Gerrard-Klub betroffen

Corona vs. Premier League: Nächstes Spiel abgesagt

Die Corona-Pandemie in Großbritannien bringt die Premier League immer mehr in Bedrängnis. Am (heutigen) Samstag wurde kurzfristig das für den Nachmittag angesetzte Spiel zwischen Aston Villa und Burnley abgesagt, weil weitere am Vortag vorgenommene Corona-Tests positiv ausgefallen waren. Damit stünden dem Fußball-Team von Trainer Steven Gerrard nicht mehr genug Spieler zur Verfügung, teilte die Premier League mit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Damit finden an diesem Wochenende nur vier der zehn angesetzten Partien des 18. Spieltages statt: Leeds United gegen Arsenal, Wolverhampton Wanderers gegen Chelsea, Newcastle United gegen Manchester City und Tottenham Hotspur gegen Liverpool. Bereits am vorangegangenen Spieltag waren drei Begegnungen abgesagt worden.

Wegen der rasanten Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus kommen die Trainer der englischen Premier League am Montag zu einem Krisentreffen zusammen. Die Manager wollen die sich zuspitzende Situation erörtern. „Es gibt viele Sorgen und unbeantwortete Fragen“, sagte Gerrard.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)