18.12.2021 15:32 |

6,7 Millionen € Budget

Projekt gegen Hochwasser-Gefahr liegt im Zeitplan

Zügig voran gehen die Arbeiten an einem der größten Hochwasserschutz-Projekte des Landes in der Großgemeinde Mannersdorf an der Rabnitz. Trotz Hürden aufgrund der Corona-Krise liegt das 6,7-Millionen-€-Bauvorhaben voll im Zeitplan. Fertigstellung: Mitte 2024.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Gang sind die Arbeiten seit Juni 2019. Konkret umfasst das Großprojekt drei Rückhaltebecken und die Sanierung der Verrohrung des Siebenbründlbaches im Ortsteil Rattersdorf. Das Rückhaltebecken Lagerbach mit 26.000 m³ Volumen und der Rückhaltedamm am Quellbach mit 9600 m³ sind bereits fertig.

Hohe Summen für Hochwasserschutz
„Mit all den Maßnahmen lässt sich ein 100-jährliches Hochwasser bis zur Güns gefahrlos ableiten“, sagte Landesrat Heinrich Dorner beim Lokalaugenschein mit Vertretern des Landwirtschaftsministeriums und der Gemeinde.

Seit 1990 wurden im Burgenland 240 Rückhaltebecken errichtet. „Heuer investieren wir knapp 14 Millionen € in Bauvorhaben und Instandhaltungen im Hochwasserschutz“, betonte der Landesrat.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 1°
Schneefall
-1° / -1°
stark bewölkt
-0° / 0°
Schneefall
-1° / -1°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)