03.12.2021 21:59 |

Handball

Sieg für Hard, Fives müssen sich in Linz beugen

Der HC Hard ist in der Handball-Liga seiner Favoritenrolle gerecht geworden, Verfolger Fivers Margareten hat eine unerwartete Niederlage kassiert. Während die in der Tabelle vorerst voran liegenden Vorarlberger am Freitagabend zum Auftakt der 12. Runde daheim gegen HSG Graz mit 35:22 (15:9) siegten, bezogen die Wiener beim HC Linz ein 28:31 (14:18). 

Die Oberösterreicher, bei denen Keeper Markus Bokesch bester Mann war, bleiben damit in der Tabelle an den Top Sechs dran.

Lucijan Fizuleto war mit acht Toren (zwei Siebenmeter) bester Werfer der Linzer, David Brandfellner kam bei den Fivers auf sechs Tore. Für die Harder kamen Karolis Antanavicius, Srdjan Predragovic und Luca Raschle auf je sechs Treffer. Die Hausherren lagen von Beginn an voran, die Grazer kamen nur in der ersten Halbzeit zwischenzeitlich bis auf zwei Tore heran.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)