25.11.2021 10:55 |

Wiener Stadtliga:

Youngster Mahmutovic als größter Lichtblick

Der 16-jährige Hakija Mahmutovic zeigte in der Hinrunde der Wiener Stadtliga bei Stadlau im Sturm mächtig auf. Traf nicht nur gegen Helfort und Post, sondern auch im letzten Match gegen Slovan.

„Er war bei uns sicherlich die positivste Erscheinung in diesem Halbjahr“, lobt Trainer Stefan Kenesei den 16-jährigen Hakija Mahmutovic. Der Stadlau bereits in seinen ersten acht Stadtliga-Einsätzen viel Freude bereitet hat - gegen Helfort fixierte der Stürmer den 3:2-Erfolg, beim 1:0 über Post schoss er mit seinem ersten Ballkontakt ebenfalls das Goldtor.

Zudem drückte Hakija dem Spiel mit einem Tor und Assist beim letzten 4:1 gegen Slovan erneut den Stempel auf: „Er ist ein sehr bodenständiger Typ, hat einen guten Abschluss und bringt stets frischen Wind mit. Wenn ein so junger Spieler in der Liga aufzeigt, werden natürlich auch andere Vereine ihre Augen auf ihn richten - wenn sie es bereits nicht schon getan haben“, weiß der 36-jährige Kenesei.

Dabei war für „Juwel“ Mahmutovic, der eine Lehre zum Installateur macht, der Start in den Männer-Fußball trotz einer Körpergröße von 1,87 alles andere als leicht: „Darum habe ich einiges an Muskelmasse zugelegt und meine Athletik verbessert - jetzt will ich hier auch Stammspieler werden!“

Lukas Schneider
Lukas Schneider
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)