22.11.2021 14:06 |

Revival der Kurzarbeit

Gefahr einer Kündigungswelle ist gering

Mit dem erneuten Lockdown dürften auch wieder mehr Menschen in Kurzarbeit geschickt werden. Eine Kündigungswelle befürchtet das AMS Vorarlberg hingegen nicht: Man rechne für das Jahr 2022 weiterhin mit einem anhaltenden Wirtschaftsaufschwung, folglich werde der Bedarf an Arbeitskräften hoch bleiben.

„Wir gehen davon aus, dass die meisten betroffenen Unternehmen die Mitarbeiter halten wollen und die Kurzarbeitsbeihilfe in Anspruch nehmen“, ist AMS-Geschäftsführer Bernhard Bereuter überzeugt. Derzeit befinden sich in Vorarlberg 2464 Beschäftigte in Kurzarbeit. „Wir schätzen, dass diese Zahl auf rund 12.000 ansteigen wird“, so Bereuter.

Zitat Icon

Wir gehen davon aus, dass die meisten betroffenen Unternehmen die Mitarbeiter halten wollen und die Kurzarbeitsbeihilfe in Anspruch nehmen

AMS-Geschäftsführer Bernhard Bereuter

Unterdessen appelliert der ÖGB-Landesvorsitzender Reinhard Stemmer an Bund und Land, bei den Unterstützungsleistungen nicht auf die Arbeitnehmer zu vergessen. Neben einer abermaligen Verlängerung der Kurzarbeitsregelung sowie der Sonderbetreuungszeit, fordert er gesonderte Hilfen für Menschen, die derzeit besonders zu leiden haben. Das betreffe etwa einkommensschwache Haushalte, die unter den Energiepreisen ächzen, aber auch Arbeitnehmer in Trinkgeldbranchen, denen nun erneut ein Gutteil ihres Einkommens wegbrechen würde.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-2° / 0°
starker Schneefall
-2° / 2°
starker Schneefall
-1° / 1°
starker Schneefall
-0° / 2°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)