22.11.2021 13:43 |

Finanzhilfen

Land übt scharfe Kritik an Bundesregierung

Gut durch die Krise gekommen sind die 171 burgenländischen Gemeinden bisher – vor allem durch die Unterstützung des Landes. Scharfe Kritik an den versprochenen, aber nicht eingehaltenen Zusagen des Bundes üben jetzt Landeshauptmann-Stellvertreterin Eisenkopf und Gemeindevertreter Erich Trummer.

Weniger Einnahmen aufgrund von Corona haben die burgenländischen Gemeinden vor große finanzielle Herausforderungen gestellt. Das Land habe hier rasch reagiert und gleich zu Beginn der Pandemie wichtige Unterstützungsleistungen gewährt. „Heute, zeigt sich, dass die Gemeinden gut gewirtschaftet haben. Dies liegt daran, dass bei uns immer der partnerschaftliche Weg gegangen wird“, betonen Eisenkopf und Trummer.

Vom Bund enttäuscht
Beide üben heftige Kritik am Bund. Denn von insgesamt rund 36 Millionen Euro sei ein großer Teil bisher nicht ausbezahlt worden oder müsse früher als ursprünglich vereinbart zurückgezahlt werden. Das sei laut Eisenkopf „ein Schlag ins Gesicht der Gemeinden“.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
1° / 2°
starker Schneefall
2° / 5°
Regen
0° / 2°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)