Nach Wiener Vorbild

Linz impft ab 29. November auch Kinder unter 12

Wien hat es vorgemacht, ermöglicht seit Montag die Corona-Schutzimpfung für Unter-Zwölfjährige. Nun will der Linzer SP-Bürgermeister Klaus Luger trotz Bedenken seines Gesundheitsstadtrats nachziehen und ab 29. November im Neuen Rathaus den Stich für Kids anbieten.

Offiziell gibt es noch keine Zulassung der Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) für eine Corona-Schutzimpfung für unter Zwölfjährige. Daher können in Österreich derzeit jüngere Kids, wie etwa seit Anfang der Woche in Wien, nur „off label“ geimpft werden. Das ist auch der Grund, warum sich der Linzer FP-Gesundheitsstadtrat Michael Raml dagegen sträubt. „In meiner Verantwortung wird es eine Impfung ohne Zulassung für Kleinkinder nicht geben“, so der Freiheitliche.

Zitat Icon

Vor einem Jahr mussten wir vor allem die ältere Bevölkerung schützen, nun sind es die Kinder.

Klaus Luger, Linzer SP-Bürgermeister

SP-Stadtchef Klaus Luger sieht’s anders: „Vor einem Jahr mussten wir vor allem die ältere Bevölkerung schützen, nun sind es die Kinder.“ Weil man auch schon auf starkes Interesse bei Eltern stößt, hat er die Vorbereitungen dafür über die Bezirksverwaltung in die Wege geleitet. Luger: „Wenn wir am 29. November das Impfzentrum im Neuen Rathaus öffnen, wird es auch eine Impfstraße für Kinder ab fünf Jahren geben.“ Mit einer Zulassung wird kommende Woche gerechnet.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)