16.11.2021 15:20 |

Neue Technologie

Innsbruck: Erstmals schlagendes Herz verpflanzt

An der Universitätsklinik Innsbruck ist erstmalig ein schlagendes Herz erfolgreich transplantiert worden. Dafür verantwortlich ist eine neue Technologie, mit welcher der Transport von schlagenden Spenderherzen möglich ist. Bei diesem Gerät wird das Organ nicht wie sonst üblich auf Eis gelagert, sondern wird durchblutet und damit schlagend transportiert und transplantiert.

Die neue Technologie stellt jedenfalls eine entscheidende Veränderung für die Transport-Praxis von Spenderherzen dar. Bisher kamen diese gekühlt und vor allem stillstehend in einer sterilen Transportbox in Innsbruck an. In dem neuen Hightech-Gerät aus den USA schlägt das Herz nicht nur, sondern wird ständig überwacht und stetig mit Blut, Sauerstoff und Nährstoffen versorgt, berichtete der ORF Tirol.

Das habe den entscheidenden Vorteil, dass man das schlagende Organ beurteilen könne, sagte die Herzchirurgin Julia Dumfarth dem ORF Tirol. Man sehe dabei etwa den Herzrhythmus, wie schnell es schlägt und wie gut es schlägt.

Das Herz wurde einem Mann aus der Tiroler Gemeinde Gries am Brenner eingepflanzt. Die neue Technologie gilt als Forschungs- und Hoffnungsgebiet auch für andere Organtransplantationen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol