Ohne Punsch & Würstel

Die allermeisten Christkindlmärkte bleiben zu

Ohne den Verkauf von Bratwürsteln und Punsch lohnt sich das Aufsperren für die meisten Veranstalter - wie in Linz und in Wels - nicht. Wolfgangsee-Advent geht einen anderen Weg. Land OÖ verspricht Geld für ausgesperrte Standler.

„Trotz der Vorbereitungen auf die 2-G-Regel gibt es keine Alternative, als abzusagen. Schließlich haben wir als Veranstalter das Gesundheitsrisiko für alle zu berücksichtigen“, sagt Erich Hinterwirth vom Garstener Advent. Geht es nach den Krisenmanagern des Landes OÖ, hätte der Markt stattfinden dürfen – trotz Aus für viele Veranstaltungen sind Märkte erlaubt.

Take away ist erlaubt
Mit folgenden Regeln: Maskenpflicht am gesamten Gelände, das Konsumieren von Speisen und Getränken ist verboten – Take away erlaubt. Wer glaubt, nur kleinere Veranstalter würde die ab Montag in Kraft tretenden Verordnung zur Absage zwingen, irrt. Auch in Linz und Wels ist fix, dass die Adventmärkte nächstes Wochenende nicht, wie geplant, öffnen. „Wir wollen noch den genauen Verordnungstext abwarten, aber nach Gesprächen mit Markthandel und Gastro halten wir es wie auch unsere Welser Kollegen für unrealistisch, die Märkte ohne Konsumation durchzuführen. Wir halten uns offen, ab 7. Dezember, sofern dann Konsumation möglich ist, zu starten“, sagt die Linzer Märktereferentin Doris Lang-Mayerhofer.

Wolfgangsee-Advent macht auf
Beim Wolfgangsee-Advent geht man einen anderen Weg: „Wir öffnen, am ganzen Gelände gilt 2-G und FFP2-Maskenpflicht“, sagt Hans Wieser vom Wolfgangsee-Tourismus - schöne Deko und das Drumherum sollen Gäste anziehen. Es wird keine Absperrung geben, aber Kontrollen. Verköstigen kann man sich nur bei der normalen Gastronomie, die Standln haben zu.

50 Prozent Finanzhilfe
Inzwischen hat Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner Landes-Hilfen für zugesperrte Bratwurst- und Punschverkäufer zugesagt – 50 Prozent der Fixkosten, maximal 15.000 €.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)