13.11.2021 06:00 |

Umwelt-Erfolg

Nach Milch kommt nun auch Joghurt ins Mehrwegglas

Mehrere Millionen Glasflaschen sind bei der Berglandmilch-Molkerei bereits abgefüllt worden - und von kleineren Geschäften und größeren Supermärkten wieder zurückgekehrt. Jetzt kommt auch Joghurt ins Mehrwegglas. Gelauncht wurde das Mehrwegsystem gemeinsam mit Greenpeace vor etwa zwei Jahren.

„Damit sind wir mit unseren Bauern in Österreich Ökopioniere“, schildert Molkereichef Josef Braunshofer aus Aschbach-Markt in Niederösterreich nicht ohne Stolz. Zumal das klimafreundliche Lebensmittel von der Kuh auch im zweiten Standort in Wörgl in Tirol gläsern „verpackt“ auf die Reise zum Konsumenten geschickt wird.

Erstes heimisches Joghurt im Mehrwegglas
Jetzt wurde dieses Öko-Sortiment um das erste heimische Joghurt im Mehrwegglas erweitert. Um noch regionaler zu sein, wird diese Schiene auch in der zum Mutterwerk gehörenden Molkerei im steirischen Voitsberg ausgebaut.

Braunshofer noch einmal frohlockend: „Damit können wir alle unsere Kunden auf Transportstrecken unter 200 Kilometern klimaschonend beliefern.“

Mark Perry
Mark Perry
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)