12.11.2021 12:15

Austria vs. Insignia

„Wir haben andere Herausforderungen zu lösen“

Als Gerhard Krisch das Amt von Markus Kraetschmar als Sportvorstand übernommen hat, ging es in erster Linie um die wirtschaftliche Stabilisierung und sportliche Entwicklung. Nach Auffassungsunterschieden mit dem strategischen Partner Insignia sind die Favoritner eifrig auf der Suche nach Sponsoren. „Wir haben ganz andere Herausforderungen zu lösen“, betont Krisch, trotz finanzieller Ungewissheit, mehrmals im Sport-Talk mit Martin Grasl. Intern möchte man in Ruhe arbeiten und parallel dazu den sportlichen Erfolg einfahren. Am Verteilerkreis bäckt man derzeit auch kleinere Brötchen, denn auch ein Nicht-Erreichen des oberen Play-Offs fällt unter die Kategorie akzeptabel. Das gesamte Interview sehen Sie im Video.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen