11.11.2021 05:52 |

Kärnten Inoffiziell

Corona-Protest an Uni: Peinlichkeit mit Kerzen

Wie peinlich muss man sein, um an einem Tag, der für immer mit den Novemberpogromen das Jahres 1938 verbunden sein wird, Grabkerzen vor einer Universität aufzustellen? Wie empathielos muss man sein, um an einem Tag, an dem wieder 39 Österreicher virusbedingt erstickt sind, vor der Uni Grabkerzen gegen eine Maßnahme aufzustellen, die einzig den Zweck hat, mitzuhelfen, diese elendige Pandemie irgendwie einzudämmen?

Antworten auf die Fragen dürfen Sie bei den Kärntner Freiheitlichen einholen, die zu diesem Treffen der Ahnungslosen luden. Vielleicht bei FP-Bundesrat Josef Ofner oder Landtagsabgeordneter Elisabeth Dieringer-Granza, die mitmachten.

Natürlich kann man Maßnahmen diskutieren, gegen sie demonstrieren, kann sie als Zwang sehen, man sollte sie aber nicht für billige Parteipropaganda nutzen. Dieringer verweist allerdings auf die Uni Innsbruck, wo es 2G nicht gebe.

2G an der Uni Klagenfurt
Rektor Oliver Vitouch will 2G durchziehen. Unterstützung erhält er von Betriebsrat Guido Offermanns. Es gehe um die Gesundheit aller 1300 Mitarbeiter und aller Studierenden. „Wir sehen hohe Impfraten als den Weg aus der Pandemie, welcher mehr als genug wissenschaftlich abgestützt ist. Die Impfung schützt jede Person vor schwerer Krankheit und damit andere Personen im Umfeld. Sie ist ein Akt des solidarischen Handelns.“

Von
Fritz Kimeswenger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)