08.11.2021 10:01 |

NHL

Raffl kassiert mit Dallas Pleite in Vancouver

Nach einem auf vier Niederlagen gefolgten Sieg gegen die Calgary Flames sind die Dallas Stars in der National Hockey League (NHL) am Sonntag (Ortszeit) wieder als Verlierer vom Eis gegangen. Der Kärntner Michael Raffl und Kollegen unterlagen bei den Vancouver Canucks nach Anschlusstreffern zum 2:3 und 3:4 letztlich 3:6 und haben damit im Streben um einen Play-off-Platz erhöhten Aufholbedarf. Der Villacher wirkte knapp zwölf Minuten mit, blieb ohne Tor und Assist.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Jeweils 5:2-Heimerfolge nach Rückständen feierten die Detroit Red Wings über die Vegas Golden Knights und Minnesota Wild gegen die New York Islanders. Die Wild entschieden die Partie mit vier Treffern im letzten Abschnitt für sich.

Für die Chicago Blackhawks gab es mit einem Heim-2:1 nach Verlängerung gegen die Nashville Predators den ersten Sieg unter Interimscoach Darek King. Die Anaheim Ducks komplettierten den Reigen der Heimsiege mit einem 4:1 gegen die St. Louis Blues.

NHL-Ergebnisse:
Vancouver Canucks - Dallas Stars 6:3
Detroit Red Wings - Vegas Golden Knights 5:2
Chicago Blackhawks - Nashville Predators 2:1 n.V.
Minnesota Wild - New York Islanders 5:2
Anaheim Ducks - St. Louis Blues 4:1

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)