Umbruch bahnt sich an

ÖFB-Profi steht bei Frankfurt auf der Streichliste

Bei Eintracht Frankfurt steht offenbar ein großer Umbruch bevor: Gleich sechs Spieler sollen sich auf der Streichliste des deutschen Bundesligisten befinden! Darunter auch ÖFB-Teamspieler Stefan Ilsanker.

Im Jänner 2020 war Ilsanker von RB Leipzig nach Frankfurt gewechselt. Der Vertrag des 32-Jährigen läuft im Sommer aus. Laut Informationen der „Sport Bild“ soll dieser auch nicht verlängert werden.

Doch es gibt offenbar eine Klausel: Absolviert Ilsanker in dieser Saison 23 Spiele, verlängert sich sein Kontrakt automatisch bis 2023. Derzeit steht der Defensivmann bei nur vier von möglichen zehn Liga-Einsätzen.

Der Österreicher ist nicht der einzige Kicker auf der Streichliste der Eintracht. Auch Makoto Hasebe, Danny da Costa, Erik Durm, Aymen Barkok und Goncalo Paciencia sollen beim Klub von Trainer Oliver Glasner vor dem Aus stehen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)