Neues Tragwerk

Heiligenstädter Brücke: Öffnung früher als geplant

Die Einhebung des neuen Tragwerkes bei der Heiligenstädter Brücke ist abgeschlossen. Da der Termin vorverlegt wurde, kann die Sperre der B 227 in beide Fahrtrichtungen ebenfalls früher aufgehoben werden.

Am Montag, 1. November, ab 13 Uhr sind die Nußdorfer und die Heiligenstädter Lände wieder in beide Richtungen offen. Auf der Heiligenstädter Brücke sind dann ebenfalls wieder alle Fahrspuren befahrbar.

Das neue Tragwerk wird bis März 2022 fertiggestellt. Dann beginnt die Instandsetzung der Heiligenstädter Brücke. In der Folge bleibt die neue Brücke als Rad- und Fußwegsteg erhalten und schafft einen Lückenschluss im Radwegnetz.

Auf beiden Seiten des Donaukanals wird es künftig Abfahrtsrampen geben, um die Verbindung zwischen Döbling und Brigittenau für Radfahrer und Fußgänger zu verbessern.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)