„Super Mario“

Kapitän, Goalgetter und jetzt auch noch Inspektor

Vorarlberg
15.10.2021 07:55

Für die Dornbirn Juniors erzielte Mario Hörburger in den vergangenen zwei Landesliga-Runden jeweils einen Hattrick - den zweiten davon sogar lupenrein, innerhalb von nur neun Minuten. Beeindruckende Zahlen, die seine Fähigkeiten als Stürmer untermauern. Doch nicht genug für das Rothosen-Urgestein, der seinem Repertoire mit seiner nun abgeschlossenen Ausbildung zahlreiche weitere Fähigkeiten hinzugefügt hat.

Nicht nur auf dem Platz, sondern auch im beruflichen Leben hat der 26-Jährige gerade einiges erreicht. Denn jüngst hat er die Ausbildung zum Polizisten abgeschlossen - nun wird der frischgebackene Inspektor auf dem Posten Lauterach seinen Dienst verrichten. „Dort habe ich schon mein Praktikum gemacht - es ist viel los, aber ein super Team“, erzählt Hörburger, „die Arbeit bei der Polizei hat mich immer schon interessiert und in den letzten zwei Jahren habe ich viel gelernt. Aber natürlich muss ich noch Erfahrung sammeln.“

Vielfältige Fähigkeiten erworben
Die Ausbildung in der Polizeischule ist breit gefächert: Nahkampf, Verteidigung, Betreten von Räumen & Gebäuden, Notlagen und Schießausbildung gehören zum Tagesprogramm. Während der Ausbildungszeit durchlief Hörburger neben den Grundlagen viele Spezialausbildungen wie etwa die Alpinausbildung für den Sommer und Winter. Darüber hinaus erworb er den Österreichischen Rettungsschwimmerschein und lernte in zwei Berufspraktika den Alltag im Verkehrsdienst sowie im Bereich strafrechtlicher Delikte (Diebstahl, Raub, etc.) kennen.

Zeit für seine Mannschaft, die Dornbirn Juniors, bleibt ihm bisher auch meistens. „Ab und zu kann ich nicht, weil ich Dienst habe. Aber das weiß der Trainer“, erklärt der Kapitän, „das Kicken war mir immer schon ein wichtiger Ausgleich und das soll es auch bleiben.“

Heute (19) empfängt er mit seinem Team (Platz sieben in der Liga) auf der Birkenwiese den SV Gaißau (Platz zehn). Hörburger meint: „Da sollte ein Sieg möglich sein.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
5° / 6°
leichter Regen
4° / 8°
Regen
7° / 8°
Regen
5° / 8°
Regen



Kostenlose Spiele