10.10.2021 17:56 |

Auf Tauchstation

Mit dem „Kirby-Morgan-Helm“ sicher unter Wasser

Der Feuerwehrtauchdienst Burgenland wurde 1967 als Sonderdienst gegründet. Die Mannschaft besteht aus 37 Einsatztauchern aus dem ganzen Burgenland. Einsätze gibt es etwa zwei bis fünf im Jahr. Trotzdem - oder vor allem deshalb - muss regelmäßig trainiert werden. Jetzt waren die Unterwasserprofis am Längssee in Kärnten.

Der Tauchdienst Burgenland war zu Gast in Kärnten, um anlässlich der Einweihung eines neuen Ausbildungsgeländes für Einsatztaucher am Längssee teilzunehmen.

Im Zuge dieser Einweihung wurde von Stefan Arnesch vom Ersten österreichischen Berufstauchlehrer Verband (EOBV) eine Zusammenkunft von verschiedenen Einsatzorganisationen initiiert.

Denn: Je mehr Organisationen, desto größer und professioneller der Erfahrungsaustausch. Beim gemeinsamen Üben auf dem neuen Gelände wurden dann die verschiedensten Tauchszenarien durchgeprobt.

Kirby-Morgan-Helm
Der Tauchdienst Burgenland war mit dem Kirby-Morgan Helmtauchsystem vor Ort. „Damit konnten wir den Teilnehmern einen ersten Einblick in das Arbeiten unter Wasser mit Hilfe einer Oberflächenversorgung vorstellen“, so die Burgenländer.

Beim Kirby-Morgan-Helm atmet der Taucher die Luft aus einer innenliegenden Maske aus Silikon. Die Ausatemluft strömt direkt wieder ab. Normales Atmen ist dadurch unter Wasser möglich.

Charlotte Barbara Titz
Charlotte Barbara Titz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 14°
wolkenlos
2° / 16°
wolkenlos
2° / 15°
wolkenlos
2° / 15°
wolkenlos
2° / 15°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)