08.10.2021 10:00 |

Streaming-Woche

Fernsehen egal wo: TV-Streaming unterwegs nutzen

TV-Streaming ist heute beliebter denn je - lesen Sie dazu auch den großen krone.at-Überblick über die heimischen Anbieter! Im Rahmen einer ganzen Streaming-Woche liefert krone.at Ihnen jetzt auch die besten Tipps und Tricks rund ums Fernsehen. In unserem heutigen Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie nicht nur auf dem Fernseher Ihr Lieblings-TV-Programm schauen können.

In unserer bisherigen Reihe haben wir Ihnen bereits die Vorteile von TV-Streaming im Vergleich zu anderen Empfangsarten genannt und Ihnen gezeigt, wie man TV-Streaming ganz einfach Zuhause installieren kann. Daneben bietet TV-Streaming aber auch die Möglichkeit, das Fernsehprogramm auf Mobilgeräten und unterwegs schauen zu können. Wir erklären Ihnen, wie genau das geht.

TV-Streaming ganz einfach unterwegs nutzen
Unterwegs am Ball bleiben, das nächste Bundesliga-Spiel oder die Nachrichten live mitverfolgen - mit dem TV-Empfang über das Internet ist das kein Problem mehr. Direkt dabei sein, wenn das nächste Tor fällt, egal ob beim Einkaufen, in der Bahn, auf der Arbeit oder im Urlaub. Mit TV-Streaming-Angeboten braucht man schon lange keine Satellitenanlage, keinen Kabelanschluss oder DVB-T2-Zugang mehr. Und auch dank Smartphone und Tablet ist man nicht länger auf den stationären Fernseher oder Smart-TV angewiesen.

Mit TV-Streaming-Diensten genießen Sie Ihr Fernsehprogramm überall und unterwegs. Beim TV-Streaming empfangen Sie das lineare TV-Programm direkt über Ihre Internetverbindung. Dabei kann Fernsehen nicht nur auf dem smarten TV-Gerät geschaut werden, sondern auch unabhängig vom Fernseher - auf vielen anderen internetfähigen Geräten, überall, wo Internet empfangen wird. Denn wer unterwegs Fernsehen schauen möchte, hat das notwendige Equipment häufig bereits in der Hosentasche: Smartphones und Tablets sind heute fast alle in der Lage, sich nicht nur mit dem WLAN Zuhause, auf der Arbeit oder im Hotel zu verbinden, sondern auch auf das Mobilfunknetz zu zugreifen.

App ganz einfach auf ihr Mobilgerät laden
Alles was Sie tun müssen, ist sich die App Ihres bevorzugten Anbieters auf Ihr Mobilgerät zu laden. Bei Anbietern wie beispielsweise Zattoo müssen Sie sich lediglich im Vorfeld registrieren. Danach können Sie ganz einfach einen Gratismonat starten oder wenn Sie wollen, direkt ein Abo abschließen. Dieses Abo ist jederzeit kündbar und nicht an lange Vertragslaufzeiten gebunden.

Bei den meisten Anbietern haben Sie dann die Auswahl aus einer Vielzahl von Sendern, darunter ORF, ProSieben, RTL, Puls4 uvm.. Wenn Sie also gerade unterwegs sind, können Sie ganz einfach Ihr Fernsehen auch auf mobilen Geräten schauen. Das funktioniert natürlich nicht nur unterwegs, sondern auch, wenn das TV-Gerät mal besetzt sein sollte. Dann schnappen Sie sich einfach Ihr Mobilgerät, setzen sich in die Küche oder legen sich ins Bett. Und keine Sorge: Sie brauchen nicht mehrere Abos oder Verträge bei unterschiedlichen Anbietern abschließen. Bei den meisten Anbietern können Sie auf mehreren Geräten gleichzeitig Fernsehen schauen, was besonders für Familien eine sinnvolle Möglichkeit ist.

Und im Vergleich zu allen anderen Empfangsarten bietet TV-Streaming sogar noch einen weiteren Vorteil: Fernsehen ist auch im Urlaub möglich. Mit den Apps von Zattoo & Co. können Sie auf Ihrem Mobilgerät oder mithilfe des Laptops oder Streaming-Gerätes Ihr Abo auch EU-weit unterwegs und im Urlaub nutzen. So reist auch Ihr heimisches Fernsehprogramm einfach mit.

 Promotion
Promotion
Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)