07.10.2021 09:58 |

Vor 14.400 Zuschauern

Scorerpunkt von Rossi bei Test gegen St. Louis

In seinem zweiten Testspiel-Einsatz für Minnesota Wild hat Eishockey-Talent Marco Rossi seinen ersten Scorerpunkt gesammelt. Der 20-jährige Vorarlberger leitete am Mittwoch beim 4:3-Heimsieg nach Verlängerung gegen die St. Louis Blues den Siegestreffer von Adam Beckman ein. Damit schaffte Minnesota nach einem 0:3-Rückstand nach dem ersten Drittel noch die Wende.

Rossi, der um einem Platz im NHL-Kader der Wild kämpft, erhielt vor 14.400 Zuschauern im heimischen Xcel Energy Center über 21 Minuten Eiszeit und wurde zum drittbesten Spieler der Partie gewählt. Minnesota startet am 15. Oktober mit dem Auswärtsspiel bei den Anaheim Ducks in die neue Saison der National Hockey League.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)