Nach Unfall in Tirol

Marco Friedl: Herz-Jubel war für toten Freund

Im Heimspiel gegen Heidenheim (3:0) erzielte ÖFB-Kicker Marco Friedl am Freitag das 1:0 für Werder Bremen und jubelte danach auf eine ganz besondere Art und Weise. nach dem Spiel der zweiten deutschen Bundesliga verriet der Tiroler warum. Er widmete den Treffer seinem toten Freund.

Es war in der 50. Minute: Ein gechippter Freistoß landet nahe dem Elfmeterpunkts genau beim aufgerückten Friedl. Der ÖFB-Kicker fackelt nicht lange und knallt die Kugel mit links volley in die Maschen. Ein sehenswerter Treffer - dem ein wirklich trauriger Torjubel folgte.

„Das ‘L‘ ist für ihn"
Denn: Friedl dachte in der Sekunde des Triumphs an seinen verstorbenen Freund. Der 23-Jährige griff sich deshalb mit der rechten Hand an sein Herz und streckte mit der linken ein „L“ in den Bremer Nachthimmel. Bei Radio Bremen erklärte Friedl später: „Das war für einen guten Freund namens Lucas, der vor etwa zehn Tagen in Österreich von uns gegangenen ist. Das ‘L‘ ist für ihn."

Am 22. September war Lucas Stöckl im Alter von nur 24 Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie Friedl stammte er aus der 6000-Seelen-Gemeinde Kirchbichl in Tirol.

2. Deutsche Bundesliga
9. Runde:

Freitag:
Erzgebirge Aue - Hamburger SV 1:1 (1:0)

Werder Bremen - FC Heidenheim 3:0 (0:0)
Bremen: mit Friedl, Tor zum 1:0 (50.), Schmid bis 90.;
Heidenheim: ohne Kerschbaumer, Tschernuth Ersatz

Samstag:
Holstein Kiel - Hansa Rostock 13.30
Fortuna Düsseldorf - SC Paderborn 13.30
Jahn Regensburg - Karlsruher SC 13.30
1. FC Nürnberg - Hannover 96 20.30

Sonntag:
Schalke 04 - FC Ingolstadt 13.30
SV Sandhausen - Darmstadt 98 13.30
St. Pauli - Dynamo Dresden 13.30

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)