28.09.2021 06:00 |

Reinhard Stemmer:

„Die Beschäftigten zahlen die Zeche!“

Wenig Freude hat ÖGB- und vida-Landesvorsitzender Reinhard Stemmer mit den jüngsten Forderungen der Tourismusvertreter in Vorarlberg. Weder kann sich Stemmer für eine Senkung der Lohnnebenkosten erwärmen noch für eine Aufstockung des Kontingents für Arbeitskräfte aus Drittstaaten.

Reinhard Stemmer ist alles andere als erfreut über den zuletzt von heimischen Touristikern aufgestellten Forderungskatalog. Vor allem der Ruf nach mehr Mitarbeitern aus Drittstaaten ist Stemmer ein Dorn im Auge. „Jedes Jahr kommt derselbe Ruf, dass an allen Ecken und Enden Arbeitskräfte fehlen“, ärgert er sich. Und wünscht sich, „dass man mit dem gleichen Engagement an der Verbesserung der Arbeitsbedingungen arbeitet. Attraktive Arbeitgeber haben kein Problem, Personal zu finden!“

„Bringt rein gar nichts“
Weitere Arbeitskräfte aus Drittstaaten zu rekrutieren löse für Stemmer kein einziges Personalproblem. Das könnten nur bessere Löhne und Arbeitsbedingungen bewerkstelligen. Auch vor einer Senkung der Lohnnebenkosten warnt Stemmer. Ein solches „Unternehmensgeschenk“ würde den Beschäftigten „rein gar nichts“ bringen, da eine Senkung gegenfinanziert werden müsste - auf Kosten der Arbeitnehmer.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
4° / 13°
wolkenlos
1° / 15°
wolkenlos
4° / 13°
heiter
-0° / 14°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)