19.09.2021 13:02 |

Auf Hochseil

Akrobat balancierte vom Eiffelturm aus über Seine

Spektakulärer Hochseilakt in Paris: Der Akrobat Nathan Paulin ist vom Eiffelturm aus über eine 670 Meter lange Seilverbindung quer über die Seine zum Turm des am anderen Ufer liegenden Théâtre National de Chaillot balanciert. Das Kunststück am Samstag war Teil der Veranstaltungen in ganz Frankreich anlässlich des Tags des Nationalen Kulturerbes. Die Tanztruppe des Theaters organisierte die aufsehenerregende und von Musik untermalte Aktion, die am Sonntagnachmittag noch einmal wiederholt wird.

Startpunkt am Eiffelturm war für den professionellen Hochseilwanderer in 68 Metern Höhe. Dann ging er über die Seine, um in 56 Metern Höhe am Turm des Theaters anzukommen. Es handle sich um die längste in städtischer Umgebung zurückgelegte Hochseilverbindung, teilte die Eiffelturm-Verwaltung mit. 2017 bereits hatte der Artist und Highline-Weltmeister die Verbindung auf dem Seil überwunden. Erstmals absolvierte ein anderer Hochseilspezialist die atemberaubende Strecke 1989 zum 100-jährigen Bestehen des Eiffelturms.

Mindestens genauso viel Nervenkitzel bedeutete für Nathan Paulin sicher eine Balanceaktion Ende 2019 in Paris. In 150 Metern Höhe überquerte der heute 27-Jährige eine 510 Meter lange Seilverbindung zwischen zwei Wolkenkratzern in Paris.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol