18.09.2021 13:47 |

In Corona-„Edition“

Donauinselfest geht am Sonntag ins Grande Finale

Noch bis 19. September findet in Wien wieder das Donauinselfest statt. Die Besucher erwartet noch bis inklusive Sonntag auf dem Areal zwischen Floridsdorfer und Brigittenauer Brücke eine kunterbunte Musik- und Kulturmischung. Corona-bedingt finden die Shows mit einer maximal zulässigen Besucherzahl statt, auch ein negativer PCR-Test muss beim Eintritt vorgezeigt werden. 

Am Samstag begeisterten Acts wie Kruder & Dorfmeister, Viktor Gernot, Wiener Wahnsinn oder Semino Rossi die Besucher. Austropop-Fans durften sich über Größen wie Marianne Mendt oder Ina Regen freuen. Insgesamt wurden für die Veranstaltung - normalerweise das größte Open-Air-Festival Europas bei freiem Eintritt - 42.000 Tickets verlost, bespielt werden heuer vier Bühnen.

Am Sonntag wartet das #dif21-Festivalwochenende noch einmal mit einem vielfältigen Programm auf. Angefangen mit der Kidsshow mit Rolf Rüdiger und Robert Steiner, Stefanie Sargnagel, Lukas Resetarits, Andy Lee Lang & The Spirit. Schlager-Fans dürfen sich auf Auftritte von Reinhold Bilgeri & Band oder Marc Pircher & Band freuen.

Heimische Kabarett-Größen auf der Ö1-Kulturbühne, einige Überraschungsgäste sowie die Headliner Josh. und Seiler & Speer runden das Donauinselfest 2021 ab.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)