09.09.2021 17:01 |

Wer kennt diesen Mann?

Vor Bank niedergeschlagen: Fahndung nach Täter

Schwer verletzt am Boden liegend aufgefunden wurde ein 55-jähriger Mann am Donnerstag vor einem Bankinstitut in Velden (Kärnten). Videoaufnahmen zeigen, dass das Opfer von einem Unbekannten niedergeschlagen worden war.

Gegen 8.20 Uhr wurde der 55-jährige Mann aus der Gemeinde Velden in Selpritsch, Gemeinde Velden, vor einem Bankinstitut, auf dem Boden liegend von seiner Ehefrau aufgefunden. „Eine Videoaufnahme zeigt, dass der 55-Jährige von einem unbekannten Täter durch einen Schlag mit dem rechten Ellenbogen schwer verletzt wurde“, erzählt die Polizei. 

Zitat Icon

Näheren Umstände konnten noch nicht geklärt werden, da eine Einvernahme des Opfers bislang nicht möglich war.

Ein ermittelnder Beamter

„Näheren Umstände konnten noch nicht geklärt werden, da eine Einvernahme des Opfers bislang nicht möglich war“, so die Beamten weiter. Das Opfer wurde ins LKH Villach eingeliefert und aufgrund der schweren Verletzungen anschließend in das Klinikum Klagenfurt überstellt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher negativ, so die Polizei.

Personenbeschreibung des Täters

  • männlich
  • ca. 25 - 35 Jahre alt
  • Leicht korpulent, Er trug eine schwarze Jogginghose mit weißem Streifen, eine schwarze Jacke, dunkle Turnschuhe mit weißer Spitze sowie eine orange oder rote Schirmkappe.

Die Polizei Velden bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 059133/2259.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol