Thema Pflege

Burgenlandmodell mit Potential für ganz Österreich

Burgenland
19.08.2021 08:15

Höchst informativ verlief das Treffen zwischen Minister Wolfgang Mückstein und Landesrat Leonhard Schneemann in Wien. Im Mittelpunkt stand der burgenländische „Zukunftsplan Pflege“, Anstellungsmodell und 1700 € netto Mindestlohn inklusive. Schneemann sieht darin Potential für bundesweite Lösungen.

„Jeder Mensch, der pflegebedürftige Angehörige daheim betreut, muss sozialrechtlich abgesichert sein.“ Dieser Grundsatz von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil gipfelte in einem Anstellungsmodell, das im Burgenland gut funktioniert. Mehr als 200 Betroffene sind derzeit bei der Pflegeservice GmbH, einem Tochterunternehmen der Krankenanstalten GmbH (Krages), angestellt. „Dieses Modell könnte auch zur Lösung für den Bund werden,“ merkte Schneemann in der aktuellen Pflege-Debatte an.

Zitat Icon

Das burgenländische Modell kann auch zur Lösung für den Bund werden.

Landesrat Leo Schneemann

Interesse geweckt
EU-Sozialkommissar Nicolas Schmit hatte das Burgenland-Konzept bereits Ende 2019 befürwortet. Interesse zeigten bislang auch Länder in Österreich und Deutschland. Im Jahr 2020 sprach sich der damalige Minister Rudolf Anschober für die Pläne zur Attraktivierung des Berufsfeldes rund um die Pflege aus. Jetzt hofft Schneemann auf entsprechende Adaptierungen auf Bundesebene. Sozialminister Mückstein stellte er die Details zu Doskozils „Zukunftsplan Pflege“ vor.

Warten auf Bericht
Mit Spannung erwartet Mückstein die Ergebnisse aus der im burgenländischen Sozialhilfegesetz verankerten Evaluierung des Anstellungsmodells. Die Daten sollen im Spätherbst vorliegen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
5° / 11°
bedeckt
5° / 14°
stark bewölkt
3° / 13°
bedeckt
5° / 11°
bedeckt
5° / 13°
bedeckt



Kostenlose Spiele