10.08.2021 14:35 |

Hohe Gewinne locken

Polizei warnt vor dreisten Lotto-Betrügern

Die Masche ist immer dieselbe: Am Telefon berichten Betrüger vom angeblichen Lottogewinn. Um die Summe zu erhalten, soll Geld für Abwicklung und Notar überwiesen werden. Am Ende ist das Geld ist weg, der Lottogewinn trifft nie ein.

Wer würde nicht gerne mal im Lotto gewinnen und eine ordentliche Summe abkassieren? Genau dies versprechen Betrüger derzeit den gutgläubigen Vorarlbergern. Immer wieder kommt es im Ländle zu Anrufen aus Deutschland (Vorwahl 0049) und Großbritannien (Vorwahl 0044). Überbracht wird die gute Nachricht von einem hohen Gewinn bei der „Euro-Lotto“-Lotterie.

Um den Betrag zu erhalten, sollen die Gewinner für Abwicklung und Notarkosten aufkommen und 1000 Euro überweisen. Die angeblichen Lottosieger werden zur nächsten Postfiliale geschickt, wo sie „Bitpanda“-Gutscheine erwerben und die darauf angeführten Codes telefonisch durchgeben müssen. Dann passiert nicht mehr viel: Die 1000 Euro sind weg. Der Lottogewinn trifft nie ein.

Die Polizei warnt vor den Betrügern und bittet Folgendes zu beachten:

• Wenn Sie an keiner Lotterie teilgenommen haben, können Sie nichts gewonnen haben.

• Geben Sie niemals Geld aus, um einen vermeintlichen Gewinn einzufordern. Zahlen Sie keine Gebühren.

• Sollten Sie von dieser oder ähnlichen betrügerischen Aktivitäten betroffen sein bzw. Fragen zu diesen haben, stehen Ihnen die Spezialistinnen und Spezialisten der Kriminalprävention kostenlos und österreichweit. Weitere Informationen zu häufigen

• Betrugsmaschen finden Sie in den unten angeführten Links: 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 17°
leichter Regen
14° / 18°
bedeckt
15° / 17°
leichter Regen
14° / 17°
bedeckt