Pedri und Co.

Die Dauerbrenner: Nach der EM ist vor Olympia

Sie sind wahre Dauerbrenner: Sechs Spanier, die eben noch bei der Fußball-EM im Einsatz waren, spielen ab Mittwoch auch um Gold bei Olympia . Das Team mit Pedri und Co. ist nominell Favorit.

Spaniens Fußballer bekommen offenbar nicht genug vom Spielen. Eine lange Meisterschaft und sechs Spiele bei der EM reichen einigen von ihnen noch nicht, eine Atempause ist nicht nötig. Gleich sechs Akteure, die bei der EURO mit der Furia Roja ins Semifinale kamen, spielen ab Mittwoch (gegen Ägypten) nämlich schon wieder bei den Olympischen Spielen in Tokio.

Wobei der prominenteste Name Jungstar Pedri ist, der von vergangener Saison 52 Matches für Barça in den Beinen hat, bei der EM in die UEFA-Elf des Turniers gewählt wurde. Weitere zwei Dauerbrenner sind Torwart Unai Simon und Leipzig-Offensivmann Dani Olmo, die bei der EM auch den Großteil der Spiele absolvierten, dazu kommen Mikel Oyarzabal, Eric Garcia und Pau Torres. Mit diesem Kader, zu dem auch noch Real Madrids Marco Asensio und Dani Ceballos stoßen, ist Spanien der Topfavorit auf den Titel. Es werden also wohl noch einige Spiele hinzukommen.

Brasilien mit Alves
Im Gegensatz zu den Spaniern treten die anderen Nationen diesmal mit weniger prominenten Kadern an. So ist bei Titelverteidiger Brasilien mit Stürmer Richarlison nur ein Akteur aus dem Copa-America-Aufgebot dabei, in der Abwehr ist Routinier Dani Alves dabei, der seinen vielen Trophäen gerne noch Olympia-Gold hinzufügen würde.

Sollte Spanien tatsächlich bis ins Finale kommen, würden die Spieler wohl erst verspätet in die neue Saison starten. Schließlich beginnt La Liga bereits eine Woche nach Olympiaende.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol