08.07.2021 13:00 |

Museen, Baden, Wandern

Ferienspaß in Wien, der Familien nichts kostet

In den Ferien wollen die Kids beschäftigt werden. Gerade nach der Corona-Zeit sollte aber nicht zu tief in die Tasche gegriffen werden. Die „Krone“ zeigt Gratis-Aktivitäten in Wien. 

Hier ein paar Tipps für die ganze Familie:

  • Spielplätze: Motorikparks sind mit speziellen Geräten ausgestattet, hier können sich Kinder so richtig austoben. In Wien gibt es zwei Standorte: den Motorikpark 22 in der Süßenbrunner Straße 101 und den Motorikpark 10 im Helmut-Zilk-Park. Auch Wasserspielplätze sind einen Ausflug wert. Es gibt drei große in Wien, beim Wasserturm in Favoriten, einen bei der Donauinsel und beim Leberberg.
  • Nasses Vergnügen: Wer Abkühlung sucht, sollte Gratisbadeorte in Wien anpeilen. Dazu zählen die Liegewiese beim Arbeiterstrandbad, der Badeteich Hirschstetten, der Ziegelteich beim Wienerberg usw. Auch in die Familienbäder kommen Kinder gratis hinein, Erwachsene zahlen zwei Euro.
  • Museen: In allen Wien-Museen gilt grundsätzlich freier Eintritt an jedem ersten Sonntag im Monat. Und Kinder unter 19 Jahren kommen gratis hinein. Spezielle Ferienangebote findet man unter wienmuseum.at
  • Ab ins Grüne: Der Blumengarten in Hirschstetten ist ein Geheimtipp. Zum Areal zählen ein Irrgarten, ein Hexengarten, ein Weidentunnel und ein Gehege mit Tieren. Auch der Lebensbaumkreis am Himmel in Döbling und der große Natur-Spielplatz sind ein ideales Ausflugsziel im Grünen.
  • Wanderwege und Waldspielplätze: In Wien gibt es auch 14 Stadtwanderwege, die gut mit den Öffis erreichbar sind. Hier finden Familien gratis Waldspielplätze und Naturlehrpfade, Aussichtsplätze und Orte für Picknicks für den perfekten Ausflug mit den Kids.

Kathi Mötzl, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol