08.07.2021 12:05 |

Schwer verletzt

„Berlin Tag & Nacht“-Star mit Porsche verunglückt

Die ehemalige „Berlin Tag und Nacht“-Beauty Julia Jasmin Rühle ist am Mittwochabend mit ihrem Porsche auf der Autobahn verunglückt. Wie „Tag 24“ berichtete, wurde die Reality-TV-Darstellerin bei dem Unfall schwer verletzt, soll aber außer Lebensgefahr sein. 

Wie es heißt, sei Julia Jasmin Rühle auf der Autobahn unterwegs gewesen, als sie mit ihrem Porsche in einer Rechtskurve ins Schleudern geriet und gegen die Mittelleitplanke prallte. Der Wagen habe sich mehrfach überschlagen und sei völlig zerstört auf der Fahrbahn zum Liegen gekommen.

Rühle in Unfallwagen eingeklemmt
Beim Aufprall habe das Auto drei Reifen verloren. Nach dem Unfall seien die Autogrammkarten der Ex-„Berlin Tag und Nacht“-Darstellerin an der Unfallstelle verstreut gelegen. „Man konnte nicht einmal mehr das Modell erkennen“, zitierte RTL einen Polizeisprecher.

Die 33-Jährige wurde beim Crash im Autowrack eingeklemmt, konnte aber schwer verletzt befreit werden und sei von den Rettungskräften ins Spital gebracht worden. Die Influencerin sei aber nicht in Lebensgefahr, gibt es bereits Entwarnung. 

Als JJ bei „Berlin Tag und Nacht“
Julia Jasmin Rühle spielte von 2012 bis 2014 als JJ bei der RTLZWEI-Soap „Berlin Tag und Nacht“ mit, 2020 feierte sie ein kurzes Comeback in der Show. Außerdem macht sie als Influencerin, Sängerin, DJane, Modedesignerin und Erotikdarstellerin Karriere. Auf Instagram zeigt sich die 33-Jährige zudem gerne mit ihrem flotten Flitzer. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol