24.06.2021 22:05 |

Starke Auftritte:

Tischtennis-Asse glänzen bei EM in Warschau

Der Tiroler Robert Gardos und der Wiener Daniel Habesohn haben am Donnerstag bei den Tischtennis-Europameisterschaften in Warschau im Einzel und gemeinsam im Doppel ihre jeweils erste Hürde genommen. Außerdem stehen mit der topgesetzten Sofia Polcanova und Andreas Levenko noch zwei weitere ÖTTV-Akteure im Einzel-Sechzehntelfinale. Für die Titelverteidiger Gardos/Habesohn geht es im Achtelfinale weiter. Alle weiteren rot-weiß-roten Teilnehmer sind ausgeschieden.

Für Polcanova war ihr 4:0 (3,3,9,9)-Sieg gegen die Portugiesin Leila Oliveira nach verletzungsbedingter Pause ein gelungenes Comeback auf größerer Bühne. Sie trifft am Freitag auf Adina Diaconu (ROU). Ihre Teamkolleginnen Karoline Mischek gegen Stephanie Loeuillette (FRA-24) und Amelie Solja (Nr. 20) gegen Sabina Surjan (SRB) jeweils mit 3:4 sowie Liu Yuan gegen Hana Matelova (CZE-11) mit 1:4 schieden aus.

Gardos (6) besiegte Luka Mladenovic (LUX) 4:0 (7,5,8,9), Habesohn (17) Alexander Kanin (BLR) 4:2 (-11,-10,5,10,7,9). Levenko blieb gegen Marek Badowski (POL-32) 4:3 (-9,5,-9,9,-7,11,7) siegreich. Das ÖTTV-Trio trifft nun am späten Freitagnachmittag auf Samuel Kulczycki (POL), Hunor Szocs (ROU) bzw. Benedikt Duda (GER). Im Doppel gewannen Gardos/Habesohn (5) gegen Tamas Lakatos/Tobias Rasmussen (HUN/DEN) 3:1 (6,-8,7,9), nun geht es gegen Niagol Stoyanov/Mihai Bobocica (ITA-15).

Endstation im Mixed-Bewerb
Ausgeschieden ist Gardos hingegen im Mixed-Achtelfinale mit seiner rumänischen Partnerin Elizabeta Samara, sie unterlagen Emmanuel Lebesson/Yuan Nan Jia (FRA-2) 1:3. Endstation war auch für das Frauen-Doppel Mischek/Liu Yuan durch ein 0:3 gegen Linda Bergström/Filippa Bergand (SWE).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten