21.06.2021 12:08 |

Schlag aufs Knie

Für Frankreich-Star Dembele ist EURO schon vorbei

Für Frankreichs Stürmer Ousmane Dembele ist die Fußball-EM wegen einer Verletzung vorzeitig beendet. Das gab der französische Fußballverband am Montag bekannt. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dembele war am Samstag beim 1:1 gegen Ungarn in der 57. Minute eingewechselt und nach einem Schlag aufs Knie wieder ausgewechselt (87.) worden. Laut Berichten muss der Spieler des FC Barcelona rund drei Wochen pausieren, ein weiterer Einsatz bei der EM kommt somit nicht infrage.

Frankreich hat auch ohne Dembele noch zahlreiche Optionen im Angriff. Zu den gesetzten Antoine Griezmann, Karim Benzema und Kylian Mbappe kommen Olivier Giroud, Kingsley Coman und Wissam Ben Yedder. Der Weltmeister von 2018 führt die Gruppe F mit fünf Punkten an, am Mittwoch steigt das letzte Gruppenspiel gegen Portugal.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 13. August 2022
Wetter Symbol