20.06.2021 20:03 |

Rad-Duo stark

Titel in Straßenrennen an Konrad und Schweinberger

Die Olympia-Teilnehmer Patrick Konrad und Kathrin Schweinberger haben am Sonntag in Kufstein Österreichs Radstraßen-Meistertitel geholt. Für den Niederösterreicher Konrad ist es der zweite nationale Meistererfolg, er gewann vor dem Kärntner Marco Haller (Bahrain) und seinem Bora-Teamkollegen Patrick Gamper. Für die Tirolerin Schweinberger war es der zweite Titel in Folge, errungen im Sprint vor der Burgenländerin Verena Eberhardt und ihrer Schwester Christina Schweinberger.

Das Männer-Spitzentrio hatte sich in dem 176-km-Rennen in der ersten von fünf Runden abgesetzt und war so fast 150 km unter sich. Der auch vor zwei Jahren in Mondsee erfolgreich gewesene Konrad löste sich am letzten Berg von Haller und brachte 34 Sekunden Vorsprung ins Ziel. Gamper lag 1:11 Min. zurück. „Dass in der ersten Runde die entscheidende Gruppe schon geht, stand nicht auf unserem Plan“, meinte Konrad. „Zum Glück ist dann das Loch aufgegangen bei meinem ‘Lucky Punch‘.“

Im Sprint noch fast überholt
Um einiges enger ging es in der Frauen-Entscheidung zu, Eberhardt kam zeitgleich ins Ziel. „Ich habe zu früh angezogen im Sprint, und fast hätte mich Verena noch überholt im Finale“, meinte die Siegerin. Anna Kiesenhofer, für Olympia für das Straßenrennen eingeplant, fuhr als Letzte einer zuletzt sechsköpfigen Spitzengruppe über die Ziellinie (0:15 Min.). Die ebenso für Tokio nominierten Gregor Mühlberger (+4:01) und Hermann Pernsteiner (+14:03) wurden Sechster bzw. 18.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten