14.06.2021 18:30 |

krone.at-Sportstudio

„Alaba - warum nicht schon längst?“

Eine neue Folge von „Krone oder Kasperl“: „Krone“-Sportchef Peter Frauneder spricht diesmal mit Moderatorin Kimberly Budinsky über die erfreuliche Leistung der österreichischen Nationalmannschaft im Spiel gegen Nordmazedonien, die Position von David Alaba, über die Chancen des ÖFB-Teams ins Achtelfinale aufzusteigen und über das Kollaps-Drama von Christian Eriksen. In „Fraunis-Vorhersage“ prognostiziert er außerdem das EM-Finalspiel und spricht über die grandiose Leistung von Novak Djokovic, der die French Open für sich entscheiden konnte (alles im Video oben).

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0
krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 20. August 2022
Wetter Symbol