09.06.2021 14:48 |

Lebensbild zum Lesen

Adalbert Wolf: Biografie eines Gründungsvaters

Der Neusiedler Apotheker Adalbert Wolf zählt zu den führenden – und trotzdem vergessenen – Köpfen der Anschlussbewegung Deutschwestungarns an Österreich. Er gilt als Schöpfer des ersten Landesnamens „Vierburgenland“. Der Neusiedler Historiker Sepp Gmasz hat nun die Biografie des Burgenländers verfasst.

Adalbert Wolf zählt zu den bedeutendsten Gründervätern des Burgenlandes. Er war ein leidenschaftlicher Vorkämpfer für das deutsche Volkstum und musste als „Hochverräter“ knapp drei Jahre im ungarischen Kerker verbringen.

Als Mitbegründer der Großdeutschen Partei im Burgenland saß er für sie im ersten burgenländischen Landtag. Nach dem Bürgermeisteramt in Neusiedl am See zog er sich aus der Politik zurück und betrieb in Wien seine Vierburgen-Apotheke.

Sepp Gmasz hat den Nachlass von Adalbert Wolf von dessen Großnichte bekommen. „Die Dokumente waren so interessant, dass ich weiterrecherchiert habe“, erzählt der Historiker.

Kontakt zu Renner
Er entdeckte zum Beispiel, dass Wolf in Geheimkontakt mit Dr. Karl Renner stand. Aus dem Nachlass, Zeitungsquellen und zahlreichen Fotos gestaltete Sepp Gmasz ein schillerndes Lebensbild eines großen national-politischen Idealisten.

Historiker lobt Werk
Oliver Rathkolb von der Universität Wien dazu: „Dieses Buch ist ein wichtiger Beitrag zu einer kritischen Geschichtsschreibung anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Burgenland und für die biografische zeitgeschichtliche Forschung zur politischen Kultur der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.“

Charlotte Barbara Titz
Charlotte Barbara Titz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
16° / 23°
heiter
17° / 26°
wolkig
15° / 23°
heiter
17° / 23°
heiter
15° / 24°
heiter