31.05.2021 11:11 |

New Pannonian Style

Exoten und heimische Pflanzen für das Burgenland

Wolf Stockinger aus Neusiedl beschäftigt sich seit Jahren mit Pflanzen der Region und dem Klima. Gemeinsam mit Thomas Amersberger hat er den „New Pannonian Style“ entwickelt. Dabei geht es um Pflanzen, die schon immer im Burgenland blühten, und neue Arten, die sich dank des Klimawandels nun heimisch fühlen.

Stockinger selbst hat in Neusiedl am See 20 verschiedene Gärten. Für die Stadt gestaltet der „Zaubergärtner“ seit rund sieben Jahren die öffentlichen Plätze.

Da findet man eine Schmetterlingswiese mit heimischen Blühpflanzen genauso wie Kakteen und Yuccas.

Denn: Auf den Platz kommt es an! Dort, wo die Sonne gnadenlos hinheizt, fühlen sich auch Wüstenpflanzen wohl.

„Der Wüstengarten wurde im Juni 2017 bei der Seekreuzung in Neusiedl gepflanzt“, schildert Wolf Stockinger. Er verblüfft durch imposantes Wachstum. Die Pflanzen gedeihen in reinem Bruchkies und benötigen keine Bewässerung.

Laut Stockinger und Amersberger ist der größte Teil der Grünflächen im öffentlichen Bereich nicht ans örtliche Klima angepasst. „Deshalb werden die Pflanzen oft krank, Pflegemaßnahmen sind nötig“, so die beiden.

Der „New Pannonian Style“ mischt Kräuter, Blumenbeete und Obstbäume durch und schafft intakte Kreisläufe und Gärten mit hervorragender Ökobilanz.

Charlotte Barbara Titz
Charlotte Barbara Titz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 13°
wolkenlos
6° / 13°
stark bewölkt
1° / 13°
wolkenlos
1° / 14°
wolkenlos
3° / 12°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)