14.06.2021 14:00 |

Experten-Talk

Natürliche Geburt oder Kaiserschnitt?

Im Elternleben gerät man immer wieder in Situationen, in denen es gilt, eine Entscheidung zu treffen, die das beste für das Kind bedeutet. Dazu gehört bereits die Geburt, über die sich wohl alle werdenden Eltern Gedanken machen. Der Wiener Frauenarzt Prof. Dr. Friedrich Gill beantwortet die häufigsten Fragen zu diesem Thema. 

Früher kam bei einer Entbindung nur dann ein Kaiserschnitt in Betracht, wenn die Risiken für Mutter oder Kind durch die natürliche Geburt größer waren. Seit der Jahrtausendwende ist die Zahl dieser Eingriffe weltweit enorm gestiegen, auch wenn keine medizinische Notwendigkeit besteht. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch in der Regel beim Gynäkologen.  

„Es gibt Indikationen, da ist von vorne herein ein Kaiserschnitt zu wählen. Sei es, weil eine Grunderkrankung der Mutter besteht, oder weil beim Fötos schon irgendetwas festgestellt wurde, wo ein solcher Eingriff die bessere Wahl ist“, berichtet Dr. Gill. „Grundsätzlich ist es so, dass ich abwarte, wenn eine Erstgebärende zur Entbindung kommt, wie die Geburt voranschreitet, ob sich der Muttermund öffnet und wie der Kopf in den Geburtskanal eintritt. Wenn aus irgendeinem Grund - etwa weil die Nabelschnur beispielsweise einen Knoten hat, um Hals oder Körper des Kindes gewickelt ist - die Blutzufuhr minimiert wird und das Herz nicht mehr so schlägt wie es schlagen soll, ist es mitunter erforderlich, einen Kaiserschnitt zu machen.“ Aus Angst vor den Schmerzen brauchen sich werdende Mütter heutzutage aber nicht mehr gegen einen natürliche Geburt entscheiden. „Mit der PDA - wie der Volksmund sagt mit dem Kreuzstich - ist die Schmerzempfindung schon angenehmer als ohne dieses Hilfsmittel. Körperlich anstrengend ist es trotzdem“, so der Gynäkologe. 

Weitere Infos und Antworten auf wichtige Fragen zum Thema gibt Dr. Gill in der Podcast-Reihe „Total versext“ mit Moderatorin Sandra Spick auf kronehit. 

Regina Modl
Regina Modl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol