27.05.2021 15:14 |

Über 50 Prozent

Vorarlberg knackt Meilenstein bei Covid-Impfungen

Im Laufe des frühen Donnerstagnachmittags hat die Zahl der Teilimmunisierungen die 50-Prozent-Marke geknackt, über die Hälfte der insgesamt gut 330.000 Impfberechtigten im Ländle hat somit zumindest den ersten Piks erhalten - ein echter Meilenstein! Zwischen den einzelnen Gemeinden sind die Unterschiede teils eklatant.

Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher hatte das Überspringen der 50-Prozent-Marke bereits am vergangenen Sonntag bejubelt, mit Beginn der neuen Impfrunde am Donnerstag wurde dieser Meilenstein dann auch offiziell geknackt. Rund 167.000 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger haben somit zumindest eine Erstimmunisierung erhalten, 63.000 weitere Personen sind bereits für eine Impfung registriert, warten allerdings noch auf den ersten Piks.

Das ausgegebene Ziel der Landesregierung ist es, dass sich zumindest 280.000 der insgesamt 332.000 Berechtigten impfen lassen - gemäß Adam Riese müssen also noch rund 50.000 Menschen überzeugt werden.

Teils eklatante Unterschiede zwischen Gemeinden
Auffallend sind die teils eklatanten Unterschiede zwischen den Gemeinden: Während etwa in Warth (Anm.: Zahlen exklusive Pflegeheime und Krankenanstalten) bereits knapp 63 Prozent der Einwohner geimpft wurden, sind es in St. Gerold nur gut 25 Prozent. Bei einem genauen Blick auf die Charts ist das Rätsel aber rasch gelöst: In Tourismusgemeinden ist einerseits die Impfbereitschaft generell sehr hoch, anderseits sind dort bislang aufgrund der Priorisierungskriterien einfach deutlich mehr Menschen zum Zug gekommen.

Emanuel Walser
Emanuel Walser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
12° / 13°
starke Regenschauer
13° / 14°
leichter Regen
13° / 16°
starke Regenschauer
12° / 17°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)