US-Kult-Sitcom

„Friends: The Reunion“ kommt am 27. Mai zu Sky

Medien
22.05.2021 14:25

17 Jahre nach dem Ende der US-Kultserie „Friends“ kommt es Ende Mai zu einem Wiedersehen mit den Serienstars Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, David Schwimmer und Matthew Perry. In Österreich, Deutschland und der Schweiz ist „Friends: The Reunion“ ab 27. Mai exklusiv auf Sky zu sehen. Zunächst steht die Originalversion auf Sky X und über Sky Q auf Abruf bereit. Zwei Tage später auch auf Sky One mit Untertitelung, wie der Sender am Samstag mitteilte.

(Bild: kmm)

Die „Friends“-Stars kehren für das Wiedersehen an den Originalschauplatz der Serie zurück: Stage 24, auf dem Gelände der Warner Bros.-Studios in Burbank. Dabei sollen auch zahlreiche Promi-Gäste auftreten, darunter Justin Bieber, Lady Gaga, Cindy Crawford, Tom Selleck, Reese Witherspoon und die Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai.

Fans der Kultserie „Friends“ mussten wegen der Corona-Pandemie länger als gedacht auf die geplante Sondersendung warten. Sie war ursprünglich für Mai 2020 geplant gewesen. Laut Ankündigung der Produktionsfirma WarnerMedia vom Februar 2020 sollen die Schauspieler ohne festes Drehbuch spielen. Die Sendung weist eine Laufzeit von rund 100 Minuten auf. Ben Winston führte Regie. Die erste Vorschau auf die große „Friends“-Wiedereinigung sorgte allerdings für Besorgnis bei den Fans - wegen Chandler-Star Matthew Perry.

Der 90er-Jahre-Hit „Friends“ dreht sich um das Leben einer Gruppe junger Freunde in New York. Die Serie um Rachel, Ross, Chandler, Monica, Joey und Phoebe startete im Jahr 1994 in den USA und lief bis 2004. Die US-Sitcom gilt als eine der erfolgreichsten Serien der Fernsehgeschichte.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele