18.05.2021 07:13 |

„Voller Liebe“

Ariana Grande hat Freund Dalton Gomez geheiratet

Ariana Grande ist unter der Haube - und das ganz still und heimlich. Die 27-jährige Sängerin hat am Sonntag ihrem Verlobten, dem Immobilienmakler Dalton Gomez, das Jawort gegeben. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Hochzeit sei eine „kleine und intime“ Feier mit weniger als 20 Gästen gewesen, sagte ein Sprecher dem Magazin „People“. „Der ganze Raum war glücklich und voller Liebe“, fügte er hinzu. „Das Paar und beide Familien könnten nicht glücklicher sein.“

Grande wollte nicht länger warten
Ein Insider verriet „E!“ außerdem, dass die Aktion nicht etwa spontan war, sondern dass das Paar von vorneherein eine kleine Hochzeit geplant hatte: „Sie haben es am letzten Wochenende durchgezogen, weil sich ihre Terminkalender immer weiter gefüllt haben und sie beide nicht mehr länger warten wollten!“

Die Feier fand demnach im Garten von Grandes Villa in Montecito statt, der mit Hunderten von weißen und hellrosafarbenen Blumen geschmückt war. „Ari wollte simple und geschmackvolle Dekorationen, bloß nicht übertrieben“, so der Insider weiter. „Das Einzige, was beiden wichtig war, dass ihre engsten Familienmitglieder mit dabei waren und den besonderen Moment miterleben konnten.“

Seit Ende Dezember verlobt
Grande hatte Ende Dezember ihre Verlobung bekannt gegeben. Sie veröffentlichte bei Instagram Fotos von sich, Gomez und ihrem Verlobungsring. Dazu schrieb sie: „Für immer und noch mehr.“ Zum ersten Mal hatte sie ihren neuen Freund im Mai vergangenen Jahres im Video zum Song „Stuck with U“ gezeigt, den Grande während des Corona-Lockdowns in Kalifornien mit Justin Bieber aufgenommen hatte.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol