27.04.2021 14:10 |

Konzerte verschoben

Corona gibt in Musikbranche weiterhin den Ton an

Nun ist es fix: 2021 wird es von Barracuda Music keine Veranstaltungen bei den Esterhazy Betrieben geben.  Das hätten sich begeisterte Musikfans wohl niemals vorstellen können! Wegen der Pandemie und ihren Folgen werden heuer - so wie bereits im vergangenen Jahr - keine Pop- und Rockkonzerte des Veranstalters Barracuda Music mit den Esterházy Betrieben live über die Bühne gehen. Die Auflagen geben zu wenig Spielraum.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie schon 2020 wird diesen Sommer im Schlosspark in Eisenstadt durchgehend Stille herrschen. Alle Kultur-Events, die Barracuda Music bei den Esterházy Betrieben veranstaltet, wurden bereits verschoben.

Barracuda-Events mit Esterházy erst 2022
Obwohl der Steinbruch St. Margarethen über genügend Sitzplätze verfügt, wird auch der Auftritt von Van Morrison heuer nicht möglich sein, sondern erst am 19. Juli 2022. „Trotz Maskenpflicht, Tests und anderen Maßnahmen sind die Vorgaben für Outdoor-Events wenig durchdacht“, kritisiert Karl Wessely, Kulturdirektor der Esterházy Betriebe.

Ein Lichtblick: Der 9. Juli 2022 als Termin für das „Lovely Days“-Festival ist fixiert. „Alle heurigen Acts konnten wir für nächstes Jahr gewinnen“, so Tatar. Die „My Songs“-Show von Sting im Schlosspark ist für 15. Juli 2022 angesetzt. Als Support bringt er die irische Musikerin Imelda May und seinen Sohn Joe Sumner mit. 

Karten behalten Gültigkeit
Traurig muss aber niemand sein. Die Konzerte sind nicht abgesagt, lediglich noch ein Jahr verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. 

Zitat Icon

Konzerte im Freien für maximal 3000 Besucher auf Sitzplätzen ist sowohl künstlerisch als auch wirtschaftlich nicht machbar.

Branchenprofi Ewald Tatar vom Konzertveranstalter Barracuda Music

Nova Rock schon vorab verschoben
Das Nova Rock wurde schon früher auf 2022 verschoben. Hier werden unter anderem die Foo Fighters, Muse oder Five Finger Death Punch die Bühne rocken. Ewald Tatar ist zuversichtlich, dass das Festival in Nickelsdorf von 9. bis 12. Juni 2022 stattfinden kann.

Er freut sich, dass der große Teil des Line-Ups, das zuerst 2020 und dann 2021 zugesagt hatte, auch 2022 wieder am Plan stehen wird. Leute wie Deichkind, Offspring oder Seiler und Speer werden dann auftreten. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-2° / 6°
bedeckt
-6° / 6°
stark bewölkt
-4° / 5°
stark bewölkt
-4° / 5°
Schneeregen
-3° / 5°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)