02.11.2004 10:07 |

Kondom-Kleider

Künstlerin schneidert Kleider aus Kondomen

Adriana Bertini ist eine Künstlerin aus Brasilien – und bekannt dafür, dass sie Kleider nicht aus stinknormalem Stoff, sondern aus Kondomen schneidert. Jetzt soll sie ihre Werke bei einer Ausstellung in Schweden zeigen dürfen.
Wie Ananova berichtete, soll die Künstlerinihre Werke im Dezember im Museum of World Culture in Göteborgausstellen. Zuvor hat sie ihre außergewöhnliche Kleiderauch schon bei der Internationalen AIDS-Konferenz in Barcelonagezeigt.
 
"Sie macht aus Kondomen etwas Sinnliches"
Etwa 5.000 Kondome braucht Bertini, um aus ihnenein wunderschön ungewöhnliches Kleid zu machen. EineSprecherin erzählte einer Zeitung: "Adriana ermöglichtden Menschen einen anderen und poetischen Blick auf ein Material,das unter so vielen Vorurteilen leidet, obwohl es in unserer Zeitso gebraucht wird. Sie macht aus Kondomen etwas Sinnliches, Energischesund Lebendiges."
Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol