20.04.2021 16:17 |

Er wurde 160 Jahre alt

Trauer im Reptilienzoo Happ: „Poldi“ ist tot

Große Trauer herrscht im Reptilienzoo Happ in Klagenfurt. Galapagos-Riesenschildkröte „Poldi“ ist am Sonntag an Altersschwäche gestorben. Er wurde geschätzte 160 Jahre alt. Der tierische Star begeisterte seit 1976 im Reptilienzoo Happ in Klagenfurt die zahlreichen Besucher. Prominente Gäste standen ebenfalls Schlange, um „Poldi“ zu besuchen. Der Riesenschildkröte wird nun ein Andenken gesetzt.

„Wir trauern alle im Reptilienzoo. Er war unser Familienmitglied“, betont Helga Happ, die „Poldi“ mit ihrem Mann vom Zoo in Basel 1976 übernommen hatte. Die Galapagos Riesenschildkröte wird auf 160 Jahre geschätzt. Das bedeutet, dass sie 1861 auf den Galapagos-Inseln auf die Welt gekommen ist.

„,Poldi‘ war in den letzten Tagen auffallend ruhig. Wir haben ihn obduziert. Er hatte einen Tumor auf der Niere“, berichtet Helga Happ unter Tränen. Die Riesenschildkröte war weit über die Grenzen hinaus bekannt und wurde oft als Orakel für die Spiele der Fußball-EM und -WM verwendet.

1976 hatte Klagenfurts Bürgermeister Leopold Guggenberger die Patenschaft für „Poldi“ übernommen. Im Vorjahr übernahm sie der damalige Stadtrat und jetzige Bürgermeister Christian Scheider.

„,Poldi‘ wird nun präpariert. Er bekommt einen Ehrenplatz im Reptilienzoo Happ in Klagenfurt. So wird er unsterblich“, betont Helga Happ.

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol