16.04.2021 06:31 |

Viele Talente

Ex-Weltmeisterin Vadlau: Fit für die Fernseh-Show?

Ex-Weltmeisterin mit vielen Talenten: Im Garten mal schnell eine Human Flag (menschliche Flagge) gemacht, Klimmzüge sind dann die Draufgabe. Ja, Lara Vadlau ist richtig gut drauf. Aber fit genug für Ninja Warrior?

„Ich habe eine Einladung von PULS 4 für die Show bekommen. Die Aufzeichnungen sind im Juni. Aber derzeit hat kein Fitnessstudio offen, ich kann nicht mal bouldern gehen. Und Griffkraft ist wichtig, sonst hat man bei dieser Fernseh-Show nichts verloren.“ Die Ex-Weltmeisterin im Segeln ist noch am Grübeln. „Wenn ich was mache, dann richtig“, ist die 27-Jährige aber hoch motiviert.

Als angehende Ärztin hat sie noch ein Jahr Ausbildung vor sich, als Notfallsanitäterin hilft Vadlau im Impf-Team mit. „Was mir voll taugen würde, ist die plastische Chirurgie“, hat die Kärntnerin ein klares Ziel vor Augen. Auch ein Comeback ist nicht ausgeschlossen. „Wäre durchaus möglich bei Olympia 2024.“ So fit, wie sie ist, ist das wohl das geringste Problem.

Vera Lischka
Vera Lischka
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten