14.04.2021 09:56 |

„Engel im Himmel“

So erklärten William und Kate Kindern Philips Tod

Die drei Kinder von Prinz William und Herzogin Kate sind in tiefer Trauer um ihren Urgroßvater Prinz Philip. Wie ein Insider jetzt verriet, haben der Herzog und die Herzogin von Cambridge Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis möglichst schonend erklärt, dass ihr Urgroßvater jetzt ein Engel im Himmel sei. 

Der Tod von Prinz Philip kurz vor seinem 99. Geburtstag hat die Königsfamilie in große Trauer versetzt. Davon sind natürlich auch seine Urenkelkinder betroffen. Besonders der siebenjährige Prinz George und die fünfjährige Prinzessin Charlotte sollen sehr aufgeregt und traurig deswegen sein. Es heißt, Prinz William und Herzogin Kate haben versucht, ihrem Nachwuchs möglichst schonend beizubringen, dass ihr Uropa nicht mehr da ist.

Foto aufgehängt
„William hat Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) gesagt, dass Prinz Philip jetzt im Himmel und ein Engel ist“, verriet eine Quelle dem „US-Magazine“. „Sie sind so jung und er und Kate wollten es ihnen schonend beibringen. Natürlich sind die Kinder sehr traurig, vor allem George und Charlotte. Louis ist noch sehr klein und hat Prinz Philip nur wenige Male getroffen.“

Um sich gemeinsam mit den Kindern an Prinz Philip zu erinnern, habe Prinz William gemeinsam mit ihnen ein Foto von ihrem Uropa ausgesucht und aufgehängt.

„Außergewöhnlicher Mensch“
Prinz William hat seinen am Freitag gestorbenen Großvater Prinz Philip als „außergewöhnlichen Menschen“ gewürdigt und der britischen Königin seine Unterstützung zugesichert. „Ich werde meinen Großvater vermissen“, schrieb der Herzog von Cambridge in einem auf Twitter und Instagram veröffentlichen Statement. „Aber ich weiß, dass er wollen würde, dass wir weitermachen mit der Arbeit.“

Seine Ehefrau, Herzogin Kate, und er würden seine Großmutter, Königin Elizabeth II., weiterhin unterstützen in den kommenden Jahren. Er sei dankbar, den im Alter von 99 Jahren gestorbenen Herzog von Edinburgh bis ins Erwachsenenalter an seiner Seite gehabt zu haben, schrieb William weiter.

Auch die Erfahrungen, die seine Kinder mit ihrem Urgroßvater hätten erleben dürfen, werde er niemals für selbstverständlich halten. Neben dem Statement veröffentlichten Kate und William ein Foto ihres Sohnes George mit Prinz Philip auf einer Kutsche.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol