27.03.2021 05:50 |

„Kriegt keiner mit!“

Ashley Graham: Ohne BH und Hose durch die Pandemie

Ohne Hose und meist auch ohne BH - Ashley Graham hat ihre eigene Corona-Fashion für zu Hause entwickelt. Dem neuen Magazin von Oprah Winfrey verriet sie, dass sie sich nach der Geburt ihres Sohnes im Jänner 2020 daran gewöhnt hatte, keine Büstenhalter mehr zu tragen: „So konnte ich immer spontan einen Busen herausholen und Isaac stillen.“

Dank Zoom-Meetings während der Pandemie konnte sie auch auf Hosen verzichten, „weil das ja keiner mitbekommt.“ Schlüpfer und Pullover in Übergröße sind seit 12 Monaten ihr Standard-Outfit. Die 33-Jährige ließ sich in dieser Kombo sogar für das Cover von „Oprah Daily“ ablichten - „allerdings hatte ich einen BH an.“

Und wenn sie doch mal vor die Tür geht: „Ich bin inzwischen von Jogginghosen auf Jeans umgestiegen. Damit mein armer Ehemann mich auch mal in was anderem sieht, als nur in herunterhängenden Outfits.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol