14.03.2021 14:31 |

Vor erster Teilimpfung

Wienerin brach vor Austria Center zusammen - tot

Rettungseinsatz am Sonntagvormittag vor dem Austria Center in Wien: Eine 58 Jahre alte Frau war auf dem Weg zu ihrer ersten Corona-Teilimpfung plötzlich zusammengebrochen. Einsatzkräfte leisteten umgehend Erste Hilfe - sie konnten für die Wienerin jedoch nichts mehr tun.

Wie Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) am Sonntag bestätigte, sei die Wienerin auf dem Weg zur ersten Teilimpfung gegen das Coronavirus gewesen. Im Außenbereich des Centers habe die Frau einen Herz-Kreislauf-Stillstand erlitten, so Hacker via Aussendung.

Zahlreiche Einsatzkräfte der Rettung, Feuerwehr und Polizei eilten zu Hilfe. Reanimationsversuche seien jedoch leider erfolglos geblieben.

Zitat Icon

Die Stadt Wien steht den Betroffenen mit psychosozialen Unterstützungsangeboten jederzeit zur Verfügung.

Gesundheitsstadtrat Peter Hacker

„Mein Beileid und meine tief empfundene Anteilnahme gilt in diesen schweren Stunden den Angehörigen der Verstorbenen. Die Stadt Wien steht den Betroffenen mit psychosozialen Unterstützungsangeboten jederzeit zur Verfügung“, erklärte der Gesundheitsstadtrat.

„Mein großer Dank gilt allen Einsatzkräften, die in einer schwierigen Situation vor Ort um das Leben der verstorbenen Person gekämpft haben“, so Hacker.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol