Helm weggeschleudert

Bei Rodelunfall getötet: Opfer (18) wird obduziert

Es wird keine Wendung mehr geben, aber Polizei und Gericht wollen Gewissheit haben. Deshalb wird die Leiche der Welserin (18), die - wie berichtet - im steirischen Schladming bei einem Rodelunfall ums Leben gekommen war, obduziert, um die Todesursache zu klären.

Bekanntlich war der Aufprall an einem Baumstumpf so stark, dass der Helm vom Kopf der jungen Rodlerin gerissen wurde. Fraglich ist, ob sie überlebt hätte, wenn der Helm gehalten hätte. Das soll unter anderem die Obduktion klären.

Auf Skipiste verirrt
Am Unfallhergang selbst wird nicht gezweifelt. Der 16-jährige Bruder war vor seiner Schwester von der Skipiste abgekommen, nachdem sich die Kinder und ihr Vater (45) bei der ersten Abfahrt von der Rodelbahn auf die 20 Grad steile und harte Hochwurzen-Abfahrt verirrte hatten. Warum sie trotz Warn- und Verbotsschildern hierhin abgebogen hatten, ist noch unklar, Vater und Sohn müssen erst einvernommen werden.

Zu Kindern geeilt
Der 45-jährige Welser hatte es als einziger geschafft, den Leihschlitten in der Linkskurve zu stoppen, war zu seinen abgestürzten Kindern geeilt, nur noch der Sohn lebte.

Markus Schütz
Markus Schütz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol