22.02.2021 12:30 |

Snowboardcross

Izzy startet in Georgien Angriff aufs Triple

WM-Silber, zwei Weltcupsiege, die Führung im Gesamtweltcup! Alessandro Izzy Hämmerle konnte zwar erst spät in die Saison starten, die bisherige Bilanz des 27-jährigen Montafoners lässt sich aber sehen. Jetzt will der Heeressportler mehr!

Lange hatten die Snowboardcrosser auf ihren Start in die Saison warten müssen. Umso intensiver waren dafür die letzten Wochen. Alessandro Hämmerles „Ausbeute“ des vergangenen Monats: Zwei Siege und ein 13. Platz im Weltcup, die Führung im Gesamtweltcup und Silber bei der Weltmeisterschaft in Idre Fjäll (Sd). „Natürlich denke ich manchmal nach, was ich bei der WM hätte anders machen können, damit es mit Gold geklappt hätte“, gesteht der 27-Jährige. „Aber da ich nicht wirklich weiß, was ich hätte anders machen sollen, wächst mit jedem Tag die Freude, dass ich mit Silber meine erste Medaille bei einem Großevent holen konnte.“

Zudem hat der Gaschurner seinen Blick schon lange wieder nach vorne gerichtet. Gestern jettete Izzy noch für einen TV-Auftritt nach Wien, um bei „Sport am Sonntag“ bei ORF-Moderatorin Alina Zellhofer vor der Kamera zu stehen, ab heute gilt die Konzentration dem Weltcup-Doppel im georgischen Bakuriani, das von 3. bis 5. März ansteht. „Wegen der Quarantäneregeln werden wir aber schon am Freitag von Zürich via Istanbul nach Tiflis fliegen“, verrät der Montafoner, der in der Kaukasusrepublik bereits für eine Vorentscheidung im Kampf um seinen dritten Gesamtweltcupsieg in Serie sorgen will. „Mit dem Sieg auf der Reiteralm habe ich nochmals viel Selbstvertrauen getankt. Mein Ziel für Bakuriani ist es, möglichst viele Punkte zu holen um im Idealfall den Weltcup schon vor dem Finale in Veysonnaz zu entscheiden. Der dritte Gesamtsieg ist ein großes Ziel“, gesteht Izzy. 

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-0° / 9°
heiter
-1° / 13°
heiter
-2° / 12°
heiter
-0° / 13°
heiter