23.01.2021 11:42 |

Solange Vorrat reicht

Rewe, Spar und Hofer verschenken FFP2-Masken

Nachdem die großen Lebensmittelketten Hofer, Spar und Rewe (Billa, Merkur, Penny) die ab Montag (25. Jänner) beim Einkaufen vorgeschriebenen FFP2-Masken bereits zum Tiefpreis von 59 Cent pro Stück verkaufen, haben der Rewe-Konzern und Spar am Samstag angekündigt, die Masken ab Montag gratis an ihre Kunden abzugeben. Bei Billa, Merkur und Penny gilt das Angebot zunächst nur bis Mittwoch, Spar hat keine zeitliche Befristung angekündigt. Auch Hofer zog am Samstag nach.

Wegen der großen „Verunsicherung der Bevölkerung“ will man am Montag, Dienstag und Mittwoch nächster Woche jedem Kunden von Billa, Merkur und Penny gratis eine FFP2-Maske zur Verfügung stellen. „Dieses Angebot gilt, solange der Vorrat am jeweiligen Standort reicht.“ Rewe versicherte, dass es ausreichend Masken gäbe. Mehr als fünf Millionen Stück seien geliefert worden, weitere 15 Millionen habe man bestellt. Die Nachfrage sei sehr hoch.

Keine zeitliche Befristung bei Spar
Der Spar-Konzern kündigte ebenfalls an, FFP2-Masken gratis zur Verfügung zu stellen. Die Gratis-Masken werden beim Eingang der Spar-, Eurospar-, Interspar- und Maximärkten ausgegeben, jeder Kunde bekommt ein Stück. Das Angebot gilt ebenfalls „solange der Vorrat reicht“, aber ohne zeitliche Befristung. Zusätzlich bietet Spar auch FFP2-Masken zum Kaufen um 0,59 Euro pro Stück an. Man habe vorerst rund 20 Millionen zertifizierte FFP2-Masken auf Lager.

Hofer zog am Samstag nach. Die Supermarkt-Kette kündigte ebenfalls an, ihren Kunden FFP2-Masken gratis zur Verfügung stellen zu wollen. Diskonter Lidl wird die Masken zum Selbstkostenpreis von 59 Cent einzeln an der Kassa verkaufen. Mit Donnerstag aber würden in den Filialen weitere vier Millionen Masken angeliefert, die infolge kostenlos an Kunden, die noch keine FFP2 Maske hätten, abgegeben würden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol