Gut gemeinte Geste

Diese Aktion sorgt in England für Mega-Wirbel

Fußball International
17.01.2021 15:48

Große Aufregung in England um Thiago Silva! Dem Chelsea-Profi droht nach dem 1:0-Sieg bei Fulham wegen einer eigentlich nett gemeinten Geste nun ein Nachspiel. Grund: Der Verteidiger verschenkte nach dem Schlusspfiff sein Trikot. 

Der 36-Jährige warf es einem Arbeiter zu, der auf einem Gerüst an der neu entstehenden Stadiontribüne stand. Nach den neuen verschärften Corona-Regeln der Premier League dürfen die Spieler allerdings weder Trikots tauschen noch verschenken.

(Bild: AFP)
(Bild: AP)

Ob der englische Verband FA sich einschaltet, war zunächst unklar. Silva ist nicht der erste, dem dieser Fauxpas unterläuft. Im November hatte Everton-Profi Richarlison ebenfalls nach einem Auswärtsspiel in Fulham einem Bauarbeiter im Stadion sein Trikot zugeworfen. Richarlison wurde für die Aktion nicht bestraft. Fulham hatte wegen mehrerer Corona-Fälle unter Spielern und Betreuern bereits Spiele absagen müssen.

Premier League - 19. Runde:

Samstag, 16.01.2021
Wolverhampton Wanderers - West Bromwich 2:3 (2:1)
Leeds United - Brighton and Hove Albion 0:1 (0:1)
West Ham - Burnley 1:0 (1:0)
Fulham - Chelsea 0:1 (0:0)
Leicester City - Southampton 2:0 (1:0)
Leicester: ohne Fuchs; Southampton: Trainer

Sonntag, 17.01.2021
Aston Villa - Everton verschoben
Sheffield United - Tottenham Hotspur 15.05
Liverpool - Manchester United 17.30
Manchester City - Crystal Palace 20.15

Montag, 18.01.2021
Arsenal - Newcastle United 21.00

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele